Ansprache von Hrn. Pfarrer Hans Hecht bei der

Fahrzeug- und Personalsegnung des Roten Kreuzes am 25. Mai 2018

 

Im Psalm 93 steht: „Die Wasserwogen im Meer sind groß und brausen mächtig“.

Bei den „Wasserwogen“ im Psalm denke ich nicht bloß an ein Hochwasser oder eine Mure.
Ich denke auch an andere Einsätze, wo eine Woge von Aufgaben auf einen zukommt und man nicht weiß, was man zuerst tun soll.
Der Schreiber des Psalms kennt aber nicht nur angstmachende Situationen.
Im Psalm heißt es weiter „Aber der Herr ist noch größer in der Höhe“. Er weiß von einem Gott, der größer ist als alles, was einem Angst machen kann. Das wünsche ich auch Dir: In allen belastenden Situationen das Vertrauen auf den großen Gott, der alles in seinen Händen hat.

Du fragst vielleicht: Wie kommt der Pfarrer auf den Psalm 32?
Ich schlage jeden Tag in der Früh die Bibel auf und lese einen Psalm und ein Stück aus einem Evangelium. So kam ich heute zum Psalm 93. Ich kann auch sagen: Gott hat mir heute diesen Psalm geschenkt.
So ein Geschenk steht aber nicht bloß mir zur Verfügung, sondern jedem. Ich habe hier einen Korb mit kleinen Bibelausgaben. Die stelle ich zum Ausgang. Bevor Du hinausgehst, um Dir vom Buffet was zu holen, kannst Du Dir aus dem Korb eine Bibel nehmen. In der Bibel steht ja auch: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Mund Gottes geht.


So möchte Gott auch Dich segnen.

 

 

 

   
© 2014 Evang. Pfarrgemeinde Lienz