Gruß- und Segenswort von Pfarrer Hans Hecht am Start des

Dolomitenlaufes am 22. Jänner 2017 in Obertilliach

 


Liebe Sportfreunde,

ich möchte eure Gedanken zu Gott hinlenken.
Seine Spuren erkennen wir
Im Licht der Sonne,
im Wunder des Schnees,
im Wunder deines Lebens.
Wenn Du heute erfolgreich bist, hat Gott seine Finger im Spiel.
Aber auch in der Niederlage wirkt Gott.
Dass Gott in Sieg und Niederlage wirkt, sehen wir an Jesus.
Er erlitt die Niederlage des Kreuzes und errang den Sieg der Auferstehung.
Ich wünsche dir Gottes Segen im Hinschauen auf Gott.
Es segne und behüte dich der allmächtige und barmherzige Gott,
der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Alles Gute!

   
© 2014 Evang. Pfarrgemeinde Lienz