Ökumenischer Weltgebetstag im Coronajahr 2021

in der Kirche zur "Hl. Familie" in Lienz

Eigentlich hätte die ökumenische WGT-Feier heuer in der evangelischen Kirche stattfinden sollen.
Um aber den Coronaregeln hinsichtlich des Abstandhaltens entsprechen zu können, stellte uns Pfarrer Siegmund Bichler seine Kirche zur Hl. Familie zur Verfügung.

Wie immer gelang es dem engagierten Lienzer WGT-Team, mit einer Bildpräsentation und stimmungsvollen Liedern einen Bezug zu diesem fernen Inselstaat im Pazifik herzustellen.
Die Texte aus dem Liturgieheft, die die Frauen Vanuatus zusammengestellt hatten, ließen beim Lesen mit verteilten Rollen erkennen, wie anders sich das Leben dort  gestaltet.

Der Ökumenische Weltgebetstag wird jedes Jahr am ersten Freitag im März in mehr als 140 Ländern gefeiert, in Österreich in rund 300 Gemeinden. Er ist die größte ökumenische Basisbewegung weltweit und verbindet Frauen verschiedener christlicher Religionen, Kulturen und Traditionen. Die Liturgie  kommt jedes Jahr aus einem anderen Land. Mit der Kollekte werden Frauen- und Mädchenprojekte unterstützt. Näheres ist der Homepage des Österreichischen WGT-Nationalkomitees zu entnehmen unter www.weltgebetstag.at

(Text, Sabine Legerer)

2021-weltgebetstag-frauen
Detail
2021-weltgebetstag-frauen
Detail
2021-weltgebetstag-frauen
Detail
2021-weltgebetstag-frauen
Detail
2021-weltgebetstag-frauen
Detail
2021-weltgebetstag-frauen
Detail
2021-weltgebetstag-frauen
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery
   
© 2014-2021 Evang. Pfarrgemeinde Lienz